Forschung
 
 
 
 
 
 
 


DFG fördert Forschungsprojekt am Lehrstuhl Stadt-, Regional- und Umweltökonomie

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) hat den Forschungsantrag zum Thema "Ursachen kommunaler Haushaltsdefizite" bewilligt. Ziel dieses Forschungsprojektes ist die Untersuchung und Darstellung des Einflusses von sozioökonomischen Rahmenbedingungen sowie institutionellen und akteursbezogenen Faktoren auf kommunale Haushaltsdefizite. Hierbei wird erstmals eine bundesweite Analyse der Flächenländer vorgenommen.

Bei diesem Forschungsprojekt handelt es sich um ein Gemeinschaftprojekt von:

  • Prof. Dr. Martin Junkernheinrich (Technischen Universität Kaiserslautern),
  • Prof. Dr. Jörg Bogumil (Ruhr-Universität Bochum),
  • Prof. Dr. Lars Holtkamp (FernUniversität Hagen) sowie
  • Prof. Dr. Uwe Wagschal (Universität Freiburg)

Projektbeginn: 01.01.2012

 

Kontakt:

TU Kaiserslautern
Lehrstuhl Stadt-, Regional- u. Umweltökonomie
Pfaffenbergstr. 95, 67663 Kaiserslautern

Prof. Dr. Martin Junkernheinrich
Tel.: (0631) 205 4513
Fax: (0631) 205 5084
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

banner_TU-KL

banner_ZAU

banner_DFG-Projekt